Erstinformation

BVF GmbH
Leipziger Straße 11-13
09306 Rochlitz

Geschäftsführer: Peter Lissek

Telefon: 03737 / 4914-0
Fax: 03737 / 4914-20
E-Mail: service@bvf-online.de

Amtsgericht: Registergericht Chemnitz HR B 9182 | Ust-ID:DE188382917 


Es besteht die Gewerbeerlaubnis für die Vermittlung von Versicherungen nach § 34d GewO -  als Versicherungsmakler.

Beratungsangebot: Dem/ der  Mandanten/in  wird eine Beratung über den gewünschten Versicherungsschutz vor einer Vertragsvermittlung oder dem Abschluss eines Versicherungsvertrages angeboten. Ob der/ die  Mandanten/in  eine Beratung gewünscht und erhalten hatte, ergibt sich aus der Beratungsdokumentation oder einer Beratungsverzichtserklärung des/ der  Mandanten/in.

 

Vergütung: Für die erfolgreiche Vertragsvermittlung bzw. dem Abschluss eines Versicherungsvertrages und dessen Verwaltung erhält der Versicherungsmakler Provisionen vom Produktanbieter. Diese Provisionen sind somit nicht separat von Ihnen zu bezahlen, sondern bereits in der Versicherungsprämie enthalten. Weitere Vergütungen werden im Zusammenhang mit der Vermittlung nicht fällig. Zusätzliche kostenpflichtige Dienstleistungen können in einer gesonderten Servicevereinbarung geregelt werden.

Die Registrierung erfolgte unter folgender Registernummer D-R8YQ-WA0N7-90.

Es gibt keine Beteiligung von oder an Versicherungsgesellschaften.

Schlichtungsstellen:
- Versicherungsombudsmann e.V., PF 080632, 10006 Berlin.  www.versicherungsombudsmann.de

- Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung, PF 060222, 10052 Berlin.  www.pkv-ombudsmann.de

- Online-Streitbeilegung via EU https://webgate.ec.europa.eu/odr    


Es besteht die Gewerbeerlaubnis für die Finanzanlagenvermittlung nach § 34f GewO. Aufgrund dessen die Erlaubnis besteht, die folgenden Finanzanlageprodukte zu empfehlen bzw. zu vermitteln:

Ziffer 1:
Anteile oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Ziffer 2:
Anteile oder Aktien an inländischen geschlossenen Investmentvermögen, geschlossenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen geschlossenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Ziffer 3:
Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Abs. 2 Vermögensanlagegesetz, insbesondere Anteile an Genossenschaften, nicht verbriefte Genussrechte und Namensschuldverschreibungen.

Die Registrierung erfolgte unter folgender Registernummer D-F-123-UALF-11.


Gemäß Gewerbeerlaubnis für die Immobiliendarlehensvermittlung nach §34i GewO besteht die Erlaubnis für:

- die Vermittlung von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen,

- das Angebot und die Erbringung von Beratungsleistungen über Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge.

Die Registrierung erfolgte unter folgender Registernummer D-W-123-LXQ8-63.

Banken / Finanzinstitute

Im Rahmen der Darlehensvermittlung arbeite ich direkt mit folgenden Banken zusammen:

Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Bramfelder Chaussee 101, 22177 Hamburg

Commerzbank Filliale Rochlitz, Markt 6, 09306 Rochlitz

 

Leistungsentgelt/Kosten für die Immobilardarlehensvermittlung

Das Leistungsentgelt für die erfolgreiche Darlehensvermittlung wird vom Darlehensgeber und vom Darlehensnehmer entrichtet.

Die Höhe dieser Vergütung kann sich insbesondere ergeben aus: der Bruttodarlehenssumme, Zinszahlungen, Prämien. Wie hoch die Vergütung konkret sein wird, steht zum Zeitpunkt der Aushändigung dieser Information noch nicht fest. Er wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt, rechtzeitig vor Vertragsschluss, entsprechend mitgeteilt. Wird das Leistungsentgelt vom Darlehensgeber gezahlt, können weitere variable Vergütungen hinzukommen, die sich an qualitativen Merkmalen bemessen.

Bei Beschwerden von Verbrauchern oder anderen interessierten Personen stehen, in Abhängigkeit vom Darlehensgeber, mehrere Schlichtungsstellen / Schlichtungssysteme zur Verfügung.

Schlichtungsstellen:

  • Ombudsmann der öffentlichen Banken im Bundesverband der öffentlichen Banken Deutschlands, Postfach 110272, 10832 Berlin, www.voeb.de
  • Ombudsmann der genossenschaftlichen Bankengruppe im Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Schellingstraße 4, 10785 Berlin, www.bvr.de
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Charlottenstraße 44, 10117 Berlin, www.dsgv.de

Die gemeinsame Registrierungsbehörde für die Gewerbeerlaubnisse nach §34d, §34f, § 34i ist die:

Bezeichnung: Industrie- und Handelskammer Südwestsachsen
Anschrift: Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz
Telefon: 0371 / 6900 – 0

Die Eintragung erfolgte nach § 34d Abs. 7 GewO bei der Registerstelle der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) e.V. in 10178 Berlin, Breite Straße 29, Telefon: Tel.: 0180-600-585-0 (Gebühren: 20 Cent/Min aus dem deutschen Festnetz, höchstens 60 Cent/Minute aus Mobilfunknetzen), Internet: www.dihk.de.

Sie können die Eintragungen unter www.vermittlerregister.info überprüfen.


Gemäß Gewerbeerlaubnis für die Vermittlung nach §34c GewO besteht die Erlaubnis für:

- den Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, gewerbliche Räume oder Wohnräume zu vermitteln oder die Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge nachzuweisen,

- den Abschluss von Darlehensverträgen zu vermitteln oder die Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge nachzuweisen.

 

Zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde:

Bezeichnung: Landratsamt Mittelsachsen
Anschrift: Frauensteiner Straße 43, 09599 Freiberg
Telefon: 03731 / 799 – 0
E-Mail: ordnung.sicherheit@landkreis-mittelsachsen.de


Versicherung:

Es besteht eine gesetzeskonforme Vermögensschadenshaftpflichtversicherung von mindestens 1.276.000 EUR pro Versicherungsfall und 1.919.000 EUR für alle Versicherungsfälle eines Jahres, sowie 19.200 EUR für die Zahlungssicherung.